Schlagwort-Archive: frühstück am Bauzaun

Im Zweifel für die Versammlungsfreiheit

Artikel 8 GG: (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

Veröffentlicht unter Kriminalisierung, Polizei, Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Rede vom 08.04.2013

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Ich spreche hier als Vertreter der Blockadegruppe der Parkschützer. Sechs Minuten motivierende Rede hat man mir hier auf dieser großen Bühne der Mächtigen des Widerstands gewährt.

Veröffentlicht unter Kriminalisierung, Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Die „neue Stuttgarter Linie“ – Frühstück im Kernerviertel

Auch wenn für viele das Thema Stuttgart21 „durch“ ist, gibt es weiterhin beständig Protest gegen dieses Projekt. Und dieser Protest lässt sich weder wegdiskutieren, noch ignorieren oder über subtile oder offene Kriminalisierungsversuche einschüchtern. Ganz im Gegenteil habe ich den Eindruck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriminalisierung, Polizei, Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , , , | 32 Kommentare

Rede von der Laufdemo am 9.2.2013

Da ich wiederholt nach der Rede vom 9.2.2013 gefragt wurde, hier die Rede im Wortlaut:

Veröffentlicht unter Kriminalisierung, Polizei, Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wichtiger denn je: Baustopp selber machen!

Brief der Blockadegruppe der Parkschützer an die Widerstandsbewegung gegen S21 Liebe Stuttgart 21-Gegnerinnen und -Gegner, die Auseinandersetzung um Stuttgart 21 ist in einer entscheidenden Phase. Fraglich bleibt aber weiterhin, ob das Platzen des Kostendeckels, die technischen, juristischen und politischen Probleme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Es gibt einen Ort in Deutschland, an dem das Grundgesetz nicht gilt

Es gibt Bereiche in Stuttgart, in denen das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht zu gelten scheint. Zu diesem oder einem ähnlichen Schluss muss man kommen, wenn man sich die Vorgänge rund um die Baustelle am ehemaligen Nordflügel des Hauptbahnhofs näher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriminalisierung, Polizei, Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Vielen Dank Maria, Christian, Harald!

Als bekennender Obenbleiber fragte mich kürzlich ein Kollege, ob ich die drei Verrückten kennen würde, die jeden Tag in aller Hergotts Frühe auf der Verkehrsinsel zwischen Hauptbahnhof und Park an der Ausfahrt der Straße am Schlossgarten in die Schillerstraße stehen würden.

Veröffentlicht unter Stuttgart21 | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Erikablockade am Nordflügel

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Heute morgen fand nicht das übliche Frühstück am Bauzaun des ehemaligen Nordflügels statt, sondern ein besonderes Frühstück zum Abschied von Erika. Erika ist seit Jahren vielfältig gegen Stuttgart21 engagiert und war bei nahezu jeder größeren Aktion des Zivilen Ungehorsams dabei. … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen