Stuttgart, Du Stadt zwischen Baustellen und Logistikflächen

Gestern wurden bereits große Teile zwischen Neckar und B10 gerodet, heute wird daraus Kleinholz gemacht. Der ein oder andere Strauch, der dort noch steht, wird gefällt werden, so dass der Hügel dannach abgetragen werden kann. Wenige Bäume, die das Glück haben, auf ebenem Grund zu stehen, können vorerst stehen bleiben. Alles andere, was auf dem Hügel wächst und kreucht und fleucht, muss weg. Auch der Obdachlose, der dort seit langer Zeit seinen Rückzugsraum hatte, muss sich nun einen anderen Platz zum Nächtigen suchen.
Das Grün muss weichen, weil hier eine Logistikfläche entsteht für die Baustellen des B10-Rosensteintunnels und des S21-Tunnels. Da hat Stuttgart mal ein paar Hundert Meter eine einigermaßen schöne Neckarpromenade, die dann aber dem Fortschritt oder dem, was in Stuttgart so genannt wird, geopfert wird. War ein Ziel von Fritz Kuhn nicht auch, den Zugang zum Neckar zu erleichtern und das Neckarufer für Bürger wieder nutzbarer zu machen? Hier geschieht aktuell das Gegenteil. Und erst in den letzten Tagen konnte man lesen, dass mehr als doppelt so viel Fläche täglich in Stuttgart versiegelt wird, als die Stadt es eigentlich möchte. Aber wen wundert das, wenn in der Stuttgarter Innenstadt, sobald etwas schön grün ist und nach Natur aussieht, dem Erdboden gleichgemacht wird? Und das wie immer unter dem Schutz eines Großaufgebots an Polizei.
Oben bleiben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Polizei, Stuttgart21 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stuttgart, Du Stadt zwischen Baustellen und Logistikflächen

  1. demoschlampe schreibt:

    ja wenn die polizei sonst nichts zu tun hat und nur blöd rum steht und das nennt sie nun bewachen da fasse ich mir an den kopf gehen langsam die verbrcher aus nur noch kleidelikte gibt es. dann muss man die herren und damen halt da eisetzen.und die meinen wir haben respeckt vor ihnen den gibt es schon lange nicht mehr.
    demoschlampe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s