15.03.2011 #s21 #k21 Baustellenfrühstück: Das Moratorium galt doch für die Laufzeitverlängerung der AKW, nicht für S21, oder?

Heute war einmal wieder das große Baustellenfrühstück ab 6 Uhr angesetzt. Am GWM trafen sich denn auch ca. 40 Aktivisten mit zwei großen Transparenten, um Baufahrzeuge friedlich im Sitzen zu blockieren. Weitere 12 standen am Nordflügel an der Baustelleneinfahrt, um dort ggf. aktiv zu werden. Doch weder hier noch dort passierte bis 8:30 irgendetwas. Polizei war zwar vor Ort und passte auf, aber es kamen keine LKW und es kamen kaum Bauarbeiter. Man könnte meinen, dass beide Baustellen pausieren, da nun den zweiten Tag hintereinander nichts Erkennbares passiert. Dafür, dass sie es erst so eilig hatten, lassen sie sich jetzt erstaunlich viel Zeit. Hat das was mit den nahenden Landtagswahlen zu tun, bei denen blaue, aufgeständerte Rohrleitungen durch die Stadt sicher nicht für die Tunnelparteien förderlich wären. Oder die Bauarbeiter fangen Dienstags, wo ja bekannt ist, dass von vielen blockiert wird, jetzt einfach später an. Morgen früh werden wir sehen, ob da dann mehr passiert.

Frau Gönner gehört eindeutig und bewiesenermaßen zum Lügenpack! Sie hat drei meldepflichtige Vorfälle im AKW Philippsburg nicht gemeldet – wahrscheinlich um die Laufzeitverlängerung nicht zu gefährden. Es wird immer dringlicher, dass diese Regierung, die lügt und betrügt und den Bürger hintergeht und Recht beugt, endlich abgewählt wird! (http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.atomkraftwerke-im-land-ueber-pannen-spricht-man-nicht.57acf2a5-e0d3-49a8-b383-9b4a186207a1.html) Und wenn die CDU doch wieder stärkste Fraktion im Landtag wird, ist den Baden-Württembergern wirklich nicht mehr zu helfen. Dann haben sie es einfach nicht besser verdient. Hoffen wir, dass es nicht so kommt!

Oben bleiben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 15.03.2011 #s21 #k21 Baustellenfrühstück: Das Moratorium galt doch für die Laufzeitverlängerung der AKW, nicht für S21, oder?

  1. Chris schreibt:

    Hallo Dominik (ist glaube ich richtig)..zu aller Erst mal möchte ich mich wirklich für deine Tagesberichte bedanken!Ich lese diese immer sehr gerne, auch wenn ich grundsätzlich ein „Proler“ bin (so würdest du mich bezeichnen) somit bin ich zwar nicht wirklich deiner Ansicht aber es ist wirklich sehr sehr gut geschrieben!Heute muss ich mal sogar meine Zustimmung geben, dass ich genau der gleichen Ansicht bin, dass die Bauarbeiten nun mehr oder minder ruhen um so nicht zu sehr vor der LTW zu zeigen was alles auf uns zukommt!! Mir ist auch schon öfter aufgefallen dass in letzter Zeit die Bauarbeiten sehr gemächlich laufen (Ausnahme Gleisvorfeld)…Naja ansonsten freu ich mich über die weiteren Berichte auch wenn sie nicht wirklich meiner Meinung entsprechen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s