17.02.2011 #s21 #k21 Im Frühtau zu Stuttgart wir steh’n, fallera …

1. Im Frühtau zu Stuttgart wir stehn, fallera,

es kommen blaue Tonnen, nicht schön, fallera.

Wir stehen ohne Sorgen

am GWM am Morgen

noch ehe wir unserer Arbeit nachgeh’n

 

2.Ihr alten und hochweisen Leut, fallera,

ihr denkt wohl wir sind nicht gescheit, fallera,

Wer wollte aber bauen,

was wir nicht gebaut haben wollen

in dieser herrlichen Frühlingszeit?

 

3.Werft ab alle Sorgen und Qual, fallera,

steht mit uns vor den Toren aus Stahl, fallera,

Wir woll’n hinausspazieren,

die Baustellen zu blockieren

Kommt mit und versucht es auch selbst einmal !

 

 

 

Das kam gerade über mich, weil es so schön ist, dass es bereits so früh hell wird und die Vögel zwitschern!!!

 

Leider wurden die letzten blauen Tanks bereits nachts angeliefert, so dass heute mit keinem LKW mehr zu rechnen war. Da wir dennoch ein erkleckliches Grüppchen waren, standen wir fröhlich vor der Baustellenzufahrt und unterhielten uns sogar ganz nett mit dem Wächter. Als dann doch noch ein Pritschenwagen kam, versuchte er mit aller ihm zu Gebote stehenden Autorität, uns von der Straße zu weisen, was ihm allerdings nicht gelang. Der Pritschenwagen und auch ein paar weitere PKW mussten zumindest einen größeren Bogen um uns herum fahren, um in die Baustelle zu gelangen. Unsere grünenFreunde kamen nur vorbei gefahren. Sogar der Lautsprecherwagen hielt nicht an, sondern fuhr einfach weiter, als er sah, dass wir uns auflösten.

Die nächste Möglichkeit besteht, wenn die Teile der Halle angeliefert werden. Allerdings gehe ich davon aus, dass sie auch diese versuchen werden, nachts in die Baustelle zu bringen. Vielleicht sollten wir unser Verhalten dieser neuen Strategie anpassen – denn auch wir sind lernfähig.

 

 



Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 17.02.2011 #s21 #k21 Im Frühtau zu Stuttgart wir steh’n, fallera …

  1. Helmut Maier schreibt:

    Danke für diesen Bericht und das Lied. Es gefällt mir.Ich habe die Seite hier verlinkt: http://www.maierlyrik.de/blog/allerhand-gegen-stuttgart-21-bzw-f-ue-r-kopfbah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s